Medizinische Pigmentierungen & dauerhafte optische Rekonstruktionen

Die medizinische Pigmentierung kann in folgenden Fällen durchgeführt werden:

  • Rekonstruktion von Augenbrauen und Wimpernkranzverdichtung nach einer Chemotherapie
  • Rekonstruktion von Augenbrauen und Wimpern bei Alopecia
  • Korrektur von Lippen-Gaumenspalten
  • Retuschierung und Kaschierung von Narben
  • Brustwarzen-Rekonstruktionen nach OP (Mamillen)

Erst wenn alle ärztlichen bzw. chirurgischen Maßnahmen abgeschlossen sind, kann ein medizinisches Permanent-Make-up durchgeführt werden. Bei entsprechender Indikation werden die Kosten zwischenzeitlich in vielen Fällen (anteilig) von den Krankenkassen übernommen.

Ich bin Ihnen bei der Antragsstellung zur Kostenübernahme gerne behilflich. Fragen Sie mich einfach danach.