Microdermabrasion – Dermasonic

Dermasonic - Microdermabrasion

Bei dieser Methode werden spezielle Kristalle mit Hilfe eines Vacuum- und Druckluftsystems gleichmäßig auf die Haut gebracht. Die durch das Handstück fließenden, sterilen Microkristalle tragen Schicht für Schicht die obersten Hautzellen sanft und schonend ab.

Mit speziellem Luftunterdruck werden dann die Kristalle und Hautschüppchen von der Haut entfernt. Die Microdermabrasion steigert die Neubildung und Microzirkulation der Zellen. Bei mehrfacher und regelmäßiger Anwendung tritt eine stetige Besserung des Aussehens und der Hautstruktur ein.

Das Verhältnis von abgestorbenen und gesunden Zellen wird „umgedreht“, die Haut wird straffer, fester und dichter. Fältchen und Unebenheiten werden minimiert, das Hautbild wird verfeinert, Großporigkeit wird entgegengewirkt.Dermasonic-Microdermabrasion-beschreibung

Anschließend können intensiv wirkende Stoffe aufgetragen werden, die noch besser in die Haut eindringen können und zu 100% ihre Wirkung entfalten.

Die Microdermabrasion ist schmerzfrei. Sie sollte in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Das Ergebnis ist sofort sichtbar und verbessert sich von Behandlung zu Behandlung.

Wofür kann die Microdermabrasion eingesetzt werden?

  • Vor jeder Wirkstoffbehandlung zur generellen Hautregeneration
  • Zur Minderung der Faltentiefe
  • Bei Pigmentstörungen
  • Bei aktiver Akne, Spätakne und Aknenarben
  • Bei Narben im Gesicht und am Körper (z.B. auch Striae)
  • Bei großporiger Haut
  • Bei Hyperkeratosen (Überverhornungen)
  • Bei Raucherhaut, „ledriger“ und sonnengeschädigter Haut
Ich berate Sie gerne zum Thema Pflegeprodukte zur Nachbehandlung und für zu Hause.